energybeats

energybeats sucht nach neuen (digitalen) geschäftsmodellen für eine dezentrale und nachhaltige energiewelt.

energybeats, das sind aktuell:
michael marsch und timo eggers

und wir suchen nach mitstreitern und mitschreibern, die unser herzblut teilen. bitte einfach mailen oder sonstwie melden.

 

Nest, der Druck auf Qivicon & Co. steigt

Seit der Übernahme von Nest durch Google gab es viele kritische Stimmen, insbesondere aus Deutschland. Schlagworte waren hierbei oft: zu hoher Kaufpreis, Datenkrake, chic - aber was nun, usw.

Allem Anschein nach hat Google es verstanden, dem "kleinen Startup" genügend Luft zu lassen, sich weiter zu entwickeln. Mehr noch, die logische Verknüpfung mit der Welt von Google beginnt. W&V

Lange müssen wir auf den nächsten Step der Entwicklung bestimmt nicht warten.